LULU-237 Freundliches Zimmermädchen

  •  1
  •  2
Kommentar  Laden 


Um einen Job zu finden, beschloss ich, eine Weile im Haus meiner Tante in Tokio zu bleiben. Die Tante, die ich zum ersten Mal seit mehreren Jahren traf, war wunderschön, charmant und voller Sexappeal ... Sie strahlte eine erotische, erwachsene Aura aus, die College-Mädchen nicht ignorieren konnten. Ich interessierte mich für den Jeansarsch meiner Tante, also bat ich eine erfahrene Tante, ihn mit ihrem Mund herauszuziehen. Was für ein Blowjob bisher... Ich finde es so unglaublich, denke ich. Meine Tante ließ mich abspritzen, als ich in meinen Mund ejakulierte, weil meine geschickte Zungenlecktechnik so erstaunlich war. Von diesem Tag an saugte und schluckte ich weiterhin jeden Tag und verbrachte den ganzen Tag damit, ehrlich nach einem Job zu suchen.